Chronik

Neuwahlen des Vorstandes

Am 30.01.2014 hat die jährliche Mitgliederversammlung unseres Vereins stattgefunden, bei der die Amtsperiode unseres Vorstandes endete. Es wurde eine dauerhafte Erweiterung des Vorstandes auf 9 Mitglieder beschlossen.

 

Im Rahmen der Versammlung wurde der bisherige Vorstand entlastet und ein neuer Vorstand gewählt.

 

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

 

Susann Kallenbach (Vorsitzende)

Ulf-Steffen Porath (stellv. Vorsitzender)

Simon Ney (Schatzmeister)

Lukas Röhner (Schriftführer)

Britta Lohn (Beisitzerin)

Doreen Schwarzkopf (Beisitzerin)

Elke Stoschek (Beisitzerin)

Eva Schroeter (Beisitzerin)

Robin Moog (Beisitzer)

Der neue Vorstand:

Elke Stoschek, Lukas Röhner, Britta Lohn, Susann Kallenbach, Eva Schroeter,

Ulf-Steffen Porath, Doreen Schwarzkopf, Simon Ney, Robin Moog (v.l.)

Vereinsbüro

Im August 2013 haben wir auf dem Campus der Veterinärmedizin neue Büro- und Lageräumlichkeiten bezogen. Unsere neue Vereinsadresse lautet nun:

 

FHZV Gießen e.V.

Studienkoordination Fachbereich 10

Frankfurter Straße 94
35392 Gießen

 

Wir danken dem Dekanat des Fachbereichs 10 für diese Unterstützung.

Neuwahlen des Vorstandes

Am 29.04.2013 hat die jährliche Mitgliederversammlung unseres Vereins stattgefunden, bei der die Beisitzern Leila Guicha und Schatzmeister Thomas Schmidt, der den Posten im Laufe des Jahres 2012 von Judith Schulze übernommen hatte, aus persönlichen Gründen von ihren Ämtern zurückgetreten sind. Als neuer Schatzmeister wurde Simon Ney und als neuer Beisitzer Ulf-Steffen Porath gewählt. Darüber hinaus wurde der Vorstand um zwei Beisitzer probeweise für ein halbes Jahr erweitert.

 

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

 

Sebastian Schulz (Vorsitzender)

Johannes Wagner (stellv. Vorsitzender)

Simon Ney (Schatzmeister)

Tilman Müller (Schriftführer)

Myhra Schiwek (Beisitzerin)

William Abrahamian (Beisitzer)

Ulf-Steffen Porath (Beisitzer)

Laura Ivanovas (Beisitzerin)

Lukas Röhner (Beisitzer)

Der neue Vorstand:

Johannes Wagner, Tilman Müller, Sebastian Schulz, Ulf-Steffen Porath, Mhyra Schiwek,

Laura Ivanovas, William Abrahamian, Lukas Röhner, Simon Ney (v.l.)

Neuwahlen des Vorstandes

Am 16.04.2012 hat die jährliche Mitgliederversammlung unseres Vereins stattgefunden, bei der die Amtsperiode unseres ersten Vorstandes endete.

 

So wurde im Rahmen der Versammlung der bisherige Vorstand entlastet und ein neuer Vorstand gewählt.

 

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

 

Sebastian Schulz (Vorsitzender)

Johannes Wagner (stellv. Vorsitzender)

Judith Schulze (Schatzmeisterin)

Tilman Müller (Schriftführer)

Myhra Schiwek (Beisitzerin)

William Abrahamian (Beisitzer)

Leila Guicha (Beisitzerin)

Der neue Vorstand:

Mhyra Schiwek, William Abrahamian, Tilmann Müller, Sebastian Schulz,

Judith Schulze, Johannes Wagner, Leila Guicha (v.l.)

Eintragung in das Vereinsregister Gießen

Die Eintragung in das Vereinsregister Gießen erfolgte am 22.06.2010.

Anerkennung der Gemeinnützigkeit

Am 28.05.2010 wurde die Gemeinnützigkeit der Förderer der Human-, Zahn- und Veterinärmediziner an der Justus-Liebig-Universität Gießen e.V. anerkannt.

Gründung

Im Mai 2010 gingen Studenten in ganz Hessen auf die Straße, um gegen die Mittelkürzungen an Universitäten durch die Hessische Landesregierung zu demonstrieren. Rund 30 Millionen Euro will das Land von 2011 bis 2015 jährlich bei den hessischen Hochschulen und Universitäten einsparen. Die Demonstrationen gipfelten am 11. Mai in einer Großdemonstration in Wiesbaden, an der Studenten aus dem ganzen Bundesland teilgenommen haben.

Zwei Wochen später, am 25. Mai 2010, gründeten sieben Studenten der Justus-Liebig-Universität Gießen einen Förderverein um ihre Fachbereiche aktiv zu unterstützen.
Der Verein mit dem Namen: „Förderer der Human-, Zahn- und Veterinärmediziner an der Justus-Liebig-Universität Gießen e.V.“ (FHZV Gießen e.V.) macht sich zur Aufgabe Geldmittel zur Unterstützung der Lehre und zur Förderung studentischer Projekte und Veranstaltungen zu sammeln und bereit zu stellen.

Die Gründungsmitglieder Anja Ecke, Carolin Engelen, Sönke Allrich, Robert Kunzmann, Thomas Schmidt, Sebastian Schulz und Johannes Wagner sind sich einig: „Wir Studenten wollen und müssen ebenfalls unseren Beitrag leisten, damit unsere Ausbildung auf einem hohen Niveau bleibt und sich stetig verbessert.“

Für Johannes Wagner, stellvertretender Vorsitzender, sind die „gravierenden Kürzungen“ ein „Aufruf zu mehr Eigeninitiative bei den Studenten.“ Diesem Aufruf will der junge Verein folgen. An Ideen für eigene Projekte und dem nötigen Engagement mangelt es den Aktiven nicht. Als erste Sammelaktion ist ein Medizinerball in der Planung.
„Wir alle haben uns auch vor der Vereinsgründung schon aktiv in unseren Fachbereichen engagiert.“, sagt der Vorsitzende Sebastian Schulz und ergänzt: „Der Verein bietet uns jetzt auch die Möglichkeit, Vorschläge zur Verbesserung der Lehre von den Studierenden zu sammeln und umzusetzen.“

Bislang besteht der Verein aus drei Veterinär- und vier Humanmedizinstudenten, doch wie es aussieht wird die WG-Küche von Schriftführerin Anja Ecke nicht mehr lang als Versammlungsraum ausreichen, da sich immer mehr Studenten aktiv im Verein einbringen wollen.

 

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

 

Sebastian Schulz (Vorsitzender)

Johannes Wagner (stellv. Vorsitzender)

Thomas Schmidt (Schatzmeister)

Anja Ecke (Schritführerin)

Carolin Engelen (Beisitzerin)

Robert Kunzmann (Beisitzer)

Sönke Allrich (Beisitzer)

Die Gründungsmitglieder:

Sebastian Schulz, Anja Ecke, Robert Kunzmann, Thomas Schmidt, Sönke Allrich,

Carolin Engelen und Johannes Wagner (v.l.)

Hier kann man unser Vereinslogo sehen. Es entstand spontan nach langer Arbeit an einem Logo, das allen Fachbereichen gerecht werden, aber keinen hervorheben sollte.
Heraus kam ein, wie wir finden, sehr einprägsames, dynamisches Logo, mit hohem Wiedererkennungswert.